Die Canon AF35M wurde ab November 1979 produziert und erhielt 1980 den Good Design Award von dem japanischen Ministerium für internationalen Handel verliehen. Sie war die erste Autofokus-Kompaktkamera der Welt mit aktiven Infrarot-Autofokus. Bemerkenswert wäre noch die Einspiegelung der eingestellten Entfernung im Sucher und eine mit dem Selbstauslöser kombinierte arretierung des Fokus.

Das verwendete Plastikgehäuse lässt die Kamera sehr billig erscheinen.