Die Canonet 28 New wurde von 1971 bis 1976 gebaut.

Sie ist eine Messsucher-Kamera mit fest verbauten

40mmf/2,8 Objektiv. Die Belichtung erfolgte automatisch, wobei die Verschlußzeit durch eine Pendel-Nadel im Sucher angezeigt wurde. Das Metall-Gehäuse der Kamera war sehr robust und mit einem Gewicht von über 500gr. auch sehr gut in der Handhabung. Der vorhandene Blitzschuh verfügte über eine zusätzlichen Kontakt für den Einsatz des Blitzgerätes Canolite D.